Ich leite im museumspädagogischen, akademischen und schulischen Bereich Seminare zur floristischen Historie und Blumenkultur: Stabgirlanden binden im alten Griechenland, Lorbeerkränze und Rosengirlanden aus Rom, von den ersten Naturgestaltungen der Menschheit.

Ich halte Fachvorträge zu floristischen Themen in Theorie und Praxis. Eine Gruppe bis zu fünf Personen hat Platz in meiner Werkstatt, mit größeren Gruppen arbeite ich im Freien oder in den Räumen der AuftraggeberInnen.